Motorsportler:
Gehörschutz gegen Motorenlärm

(auch unter dem Helm)

Während der Fahrt im Auto, auf dem Motorrad oder Cart ist man unter dem Helm Motor- und vor allen Dingen Windgeräuschen ausgesetzt. Messungen unter einem Motorradhelm z.B. haben folgende Werte ergeben:

km/h Geräusch im Helm max. Belastungszeit
100 km/h 94 dB 15 Minuten
120 km/h 98 dB 7 Minuten
140 km/h 102 dB 3 Minuten

Wir haben unsere Gehörschutz-Favoriten für den Einsatz im Motorsport und unter Helmen hier für Sie zusammengestellt:

Alpine MotoSafe

Sehr kleiner Lärmschutzstöpsel mit eingesetztem Filter zur Belüftung und zum Klangausgleich. MotoSafe II ist wiederverwendbar

Green Guard

Sehr stark dämmender Gehörschutz mit besonders ausgeklügelter Form: Der Schaumstoff schmiegt sich der Form des Gehörgangs besonders gut an. Er ist in zwei Größen verfügbar.

Sonic Fluffys

Weicher Schaumstoffstöpsel der bei Druck auf die Ohrmuschel flexibel mitgeht. Hautfarben und damit sehr unauffällig. Die Riffelung an der Spitze sorgt für eine gute Passform.

BlackMax

Schwarze Klamotten und schwarzer Gehörschutz: Diese Schaumstoff-Ohrstöpsel sind aus Schaumstoff und besitzen eine sehr hohe Dämmung.

Mack's Plugs

Mit diesem Silkongehörschutz decken Sie den Eingang des Gehörgangs ab. Er wird auf das Ohr gedrückt und schmiegt sich der Ohrform an. In drei Farben verfügbar.

Ohropax Color

Der Klassiker von Ohropax: Schaumstoffstöpsel mit kräftigem Dämmwert, in vier sortierten Farben.

Bitte beachten Sie beim Einsatz im Straßenverkehr, dass die Fahrtüchtigkeit erhalten bleiben muss.

Facebook Google+ YouTube Newsletter