Ohropacks oder Ohropaks? Egal, hauptsache das Gehör ist zuverlässig geschützt! Ohropacks oder Ohropaks? Egal, hauptsache das Gehör ist zuverlässig geschützt!

Ohropaks

Herzlich willkommen beim SonicShop, dem Spezialisten für Gehörschutz im Internet.

Kunterbunte Klassiker: Ohrenstöpsel vom Qualitätshersteller Ohropaks.

Bei uns finden Sie mehr als 50 verschiedene Produkte, mit denen Sie Ihre Ohren schützen können, vom Klassiker bis hin zur neuesten Entwicklung. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Sortiment und wählen Sie den Gehörschützer aus, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn es in einer Unterhaltung um das Thema Gehörschutz geht, ist häufig von "Ohropaks" (eine andere Schreibweise für "Ohropax") die Rede. Diese kleinen Wachskugeln, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erfunden wurden, sind über die Jahre zum Inbegriff der Hörstöpsel geworden.

Der Klassiker: Weiche Wachskugeln zur angenehmen Lärmreduzierung.

Ohropaks, das sind die kleinen, formbaren Wachskugeln, die in das Ohr eingeführt werden und die Umgebungsgeräusch auf sehr angenehme Weise dämmen. Damit die kleinen Kugeln so gut zu formen sind, wird dem Paraffinwachs unter anderem Vaseline hinzugefügt. So kommt es auch zu dem Vorteil, dass dieser Hörschutz recht angenehm zu tragen ist und das Ohr beim Einführen nicht verletzt werden kann.

Ohropaks leisten sowohl als Lärmschutz als auch als Schutz vor Wind und Wasser wertvolle Dienste und haben sich über die Jahre bewährt. Der Schall wird effektiv gedämmt und der sichere Sitz sorgt dafür, dass die Kugeln nicht verrutschen und der Lärmschutz so auch bei längerer Tragedauer gewährleistet wird.

Menschen, die zum ersten Mal eine Packung mit diesem Ohrschutz in der Hand halten, sind sich manchmal unsicher, wie sie das Produkt anwenden sollten. Da es sich um einen Einmal-Gehörschutz handelt, befinden sich in einer Packung gewöhnlich sechs bis zwölf kleine Kügelchen. Zunächst wird die Watteschicht von einer der Kugeln entfernt, dann wird die Wachskugel zwischen den Fingern gerollt und geknetet, bis sie ein wenig angewärmt und in Form gebracht ist. Dann wird die Wachskugel ins Ohr eingesetzt. Durch den beigen Ton des Produkts ist das unauffällige Tragen kein Problem. Auch das Tragen eines Helms oder anderer Schutzkleidung kann ohne Probleme erfolgen, da diese Art des Hörschutzes nicht hervorsteht oder in anderer Form die Beweglichkeit einschränkt.

Entdecken Sie unsere große Auswahl an professionellen Mehrweg-Ohrstöpseln.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ohropaks für Sie als Hörpfropfen infrage kommt, dann nutzen Sie den Gehörschutzfinder, um ein Produkt zu finden, das exakt zu Ihren ganz persönlichen Anforderungen passt.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK