Frau schläft mit Ohrstöpseln im Zug Frau schläft mit Ohrstöpseln im Zug

Gehörschutz fürs Autofahren

Gehörschutz für den Fahrer:

Ein Paar EarBikers Gehörschutz.

EarBikers

Dieser Gehörschutz wurde eigentlich speziell für Motorradfahrer entwickelt, denn er reduziert explizit Geräusche von Motoren. Dieser Effekt funktioniert natürlich auch in allen anderen Verkehrsmitteln. Zusätzlich sorgt der Filter für ein angenehm belüftetes Ohr.

Ein Paar transparente Ohrstöpsel.

PureFilters

Komplett durchsichtig und unauffällig – und mit weichen Lamellen für besonders angenehmen Sitz im Ohr: Das sind unserer PureFilters. Dank spezieller Musikfilter genießen Träger einen optimalen Klang und eine angenehme Frischluftzufuhr in den Gehörgang.

Bitte beachten Sie beim Einsatz im Auto, dass die Fahrtüchtigkeit erhalten bleiben muss. Wenn Sie sich unsicher sind, tragen Sie bitte keinen Gehörschutz und beschränken Sie den Einsatz auf den Beifahrer.

Gehörschutz für den Beifahrer:

Zwei transparente Undercover-Ohrstöpsel.

Undercover

Undercover kommt angenehm unauffällig daher – doch das unauffällige Äußere täuscht: Dank sehr hoher Dämmung herrscht nach dem Einsetzen augenblicklich Ruhe. Perfekt für ein Nickerchen auf dem Beifahrersitz.

Transparente Ohrstöpsel auf grünem Hintergrund.

EarRockers

Häufig stören bei einer Autofahrt nur die Motorgeräusche, doch man möchte sich weiterhin unterhalten. Die Lösung: EarRockers! Sie dämmen Hintergrundgeräusche, beeinträchtigen gleichzeitig aber nicht die Sprachverständlichkeit. Dank austauschbarer Filter kann man je nach Anlass die Dämmung wählen, die einem gerade am meisten zusagt.

Die schwarzen SweetDreams Ohrstöpsel.

SweetDreams

Ganze 33 Dezibel Lärmreduzierung schafft dieser Gehörschutz und sorgt damit garantiert für süße Träume. Das weiche Material und der kurze Schaft sorgen auch im Bett für bequemen Schlaf. Das Reinigungsspray gibt’s bei uns gratis dazu.

Gehörschutz

Travel-Set: Gehörschutz für die Reise

Damit kann kommen, was will: Unser Rundum-Sorglos-Pakt für die Reise! Der unauffällige und wiederverwendbarer Gehörschutz überzeugt mit einer mittleren Dämmung, die Schaumstoffstöpsel kommen zum Einsatz, wenn richtig hohe Dämmung gebraucht wird.

Zwei orangegelbe Ohrstöpsel.

YelloGuard

Dank Signalfarbe sagen diese Ohrstöpsel unmissverständlich: Ich will meine Ruhe! Und die ist mit YelloGuard garantiert. Zusätzlich sind die gelben Stöpsel angenehm weich und passen sich perfekt an den Gehörgang an. So sitzen sie auch über Stunden extrem komfortabel.

Ein blau-grüner Ohrstöpsel mit Verbindungsband.

Ohropax Multi

Wiederverwendbar und mit starker Dämmung: Der Klassiker von Ohropax mit praktischem Verbindungsband – gehen nicht so leicht verloren, wie einzelne Stöpsel!

10 grüne gehörschutzstöpsel

EarXtreme

Ruhiger wird es nicht mehr, denn dieser Gehörschutz ist der stärkste in unserem Sortiment. Mit praktischem Verbindungsband für schnelles Einsetzen und Herausnehmen. Wer dies nicht benötigt. Bestellt einfach die Variante ohne Band.

Gehörschutz für Cabriofahrer:

Zwei schwarze Ohrenschützer.

Earbags (in 3 Größen)

Mollig warm und gut geschützt: Mit unseren EarBags bemerken Sie den unangenehmer Fahrtwind nicht mehr. Dank Klickmechanik schmiegen sie sich perfekt ans Ohr – ganz ohne Bügel oder Stöpsel. In drei verschiedenen Größen erhältlich.

Eine Frau schaut auf zwei Ohrstöpsel.

Fluffys

Eine unauffällige Optik, einfach in der Handhabung und effektiv in der Dämmung – unsere Fluffys haben alles, was Ohrstöpsel haben müssen. Besonders das butterweiche Material begeistert unsere Kunden – mit diesem Gehörschutz macht man alles richtig.

Gehörschutz für den Einsatz im Auto

Wer lange Strecken im Auto zurücklegt, hat abends häufig ein unangenehmes Rauschen in den Ohren. Gehörschutz kann dies verhindern, jedoch muss selbstverständlich die Fahrtüchtigkeit erhalten bleiben. Schließlich muss man sein Drumherum auch hören, um schnell und richtig reagieren zu können. Daher empfehlen wir für Fahrer nur leicht dämmenden Gehörschutz. Der Beifahrer hingegen kann sogar mit unserem Stärksten für Ruhe sorgen und so auch völlig ungestört ein erholsames Schläfchen einlegen. Im Cabrio sieht es wieder anders aus, denn hier geht es in erster Linie ja um den Schutz vor unangenehmem Wind.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK