Grauer Hintergrund mit Leisetreter Gehörschutz-Blog Logo. Grauer Hintergrund mit Leisetreter Gehörschutz-Blog Logo.

Leisetreter -
Der Gehörschutz-Blog

Festival, Konzerte & Gehörschutz?? Kein Widerspruch. Im Gegenteil.

Blogbeitrag gepostet am 01.08.2019

Gehörschutz für Festivals

Die Sonne strahlt, die Nächte sind lang und warm – die Festivalsaison ist in vollem Gang. Ein herrliches Gefühl: Der Bass der Lieblingsmusik erfasst den ganzen Körper. Gefeiert wird bis tief in die Nacht. Es steht außer Frage: Festivalzeit ist eine geile Zeit.

Vorfreude kommt schon beim Packen auf. Man trifft sich mit den Leuten, die aufs Festival fährt und plant, wer was einpackt: Campingstühle, Zelte, Pavillons, Klopapier, Sonnenbrille und Sonnenmilch – etwas Wichtiges wird dabei aber oft vergessen:
Mehr erfahren…

Für Musikliebhaber und Konzertgänger ein absolutes Muss – PureFilters Gehörschutz

Blogbeitrag gepostet am 28.06.2019

Frau Hält einen Ohrstöpsel

In unserer Produktneuheit PureFilters steckt unser ganzes Know-How in Sachen Gehörschutz. Mit PureFilters nehmen wir ein neues Produkt in den Gehörschutzshop auf, das es trotz unauffälligem Look richtig in sich hat. Mehr erfahren…

Outdoor-Tipps: Optimaler Start in die Cabrio-Saison

Blogbeitrag gepostet am 03.05.2019

Mit dem Cabrio im Sonnenuntergang
Die Sonne strahlt, der Himmel leuchtet azurblau, es weht ein laues Lüftchen – perfektes Wetter für den Start in die Cabrio-Saison, oder?!
Wir haben hier ein paar Hinweise zusammengestellt, die vor allem Neulinge auf dem Gebiet des Cabrio Fahrens beachten sollten, denn manche Dinge geraten bei der Vorfreude auf einen schönen Ausflug in Vergessenheit.
Lesen Sie weiter, damit Sie am Ende des Tages nicht eine böse Überraschung erleben, sondern den Start in die Cabrio-Saison in guter Erinnerung behalten und sich schon auf die nächste Fahrt freuen können.
Mehr erfahren…

Voller Einsatz im Grünen – der beste Gehörschutz für die Gartenarbeit – Themenmonat Gartenarbeit

Blogbeitrag gepostet am 01.04.2019

Rasentrimmer bei der Arbeit: Eines der Geräte, bei dessen Nutzung man Gehörschutz tragen sollte
Gartenarbeit, da denkt man an zwitschernde Vögel, duftende Blumen, blühende Sträucher und frisch gemähten Rasen, aber doch nicht an Lärm, oder?! Aber was ist mit dem frisch gemähten Rasen? Da kommt ein Rasenmäher ins Spiel, der ganz schön laut knattern kann. Bei genauerer Betrachtung ist dies gar nicht das einzige Gartengerät, das für ordentlich Lärm sorgt und uns ganz schön auf die Nerven gehen kann. Es gibt eine ganz Reihe extrem lauter Gartengeräte, die teilweise sogar nur außerhalb der Ruhezeiten betrieben werden dürfen.
Mehr erfahren…

Hintergrundwissen: wie laut sind Gartengeräte – Themenmonat Gartenarbeit

Blogbeitrag gepostet am 25.03.2019

Ein Rasenmäher bei der Arbeit

Einige Gartengeräte, vor allem solche, die mit Motoren betrieben werden, können erheblichen Lärm verursachen. Dieser Lärm wird von der Umgebung oft als störend empfunden und ist für diejenige Person, die die Maschine bedient, unter Umständen sogar gefährlich.
Mehr erfahren…

Über den Tellerrand: Gartenarbeit mit Kindern | Themenmonat Gartenarbeit

Blogbeitrag gepostet am 20.03.2019

Mutter mit Kind im Garten

Blumen aussähen, Beete harken, Erde schaufeln, Vögel beobachten, Marienkäfer finden – Gartenarbeit kann riesig Spaß machen und Kinder finden sie sehr spannend. Also, raus in den Garten und ran an die Arbeit!
Es ist im Prinzip ähnlich wie im Haushalt. Eigentlich kann man Kinder gar nicht früh genug miteinbeziehen, um ihnen verständlich zu machen, dass diese Tätigkeiten später zum Leben mit dazugehören. Die Gartenarbeit hat allerdings gegenüber staubsaugen, Geschirr abtrocknen und Tisch abräumen den Vorteil, dass sie eher als Vergnügen angesehen und daher gerne ausgeführt wird. Vor allem für kleine Kinder gibt es außerdem sehr viel zu entdecken.
Mehr erfahren…

Es grünt und blüht: Auftakt der Gartensaison | Themenmonat Gartenarbeit

Blogbeitrag gepostet am 15.03.2019

Garten-Utensilien

Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen blühen allerorts, die ersten Bäume stehen in voller Blütenpracht – kurzum, der Frühling steht vor der Tür und die Natur lässt es uns ganz deutlich wissen.
Sobald die Sonne hervorkommt, fühlen wir uns richtig wohl und beginnen Pläne zu schmieden. Wie wäre es denn mit einem ersten Grillversuch am Wochenende? Vielleicht lieber am Nachmittag, denn abends wird es ja noch recht kühl. Doch bevor die Nachbarn eingeladen werden, muss erst einmal der Garten in einen vorzeigbaren Zustand versetzt werden – los geht es mit dem Start in die Saison der Gartenarbeit.
Mehr erfahren…

Lärm am Arbeitsplatz – der beste Gehörschutz für die Arbeit | Themenmonat Lärmschutz am Arbeitsplatz

Blogbeitrag gepostet am 28.02.2019

Mann mit Bohrmaschine und Gehörschutz

Lärm macht auf Dauer krank. Daher kommt dem Lärmschutz eine hohe Bedeutung zu, vor allem wenn wir über längere Zeit einem hohen Geräuschpegel ausgesetzt sind. Besonders am Arbeitsplatz, an dem wir uns fast täglich über viele Stunden aufhalten, sollte darauf geachtet werden, das Gehör ausreichend zu schützen.
Wer sich am Arbeitsplatz vor Lärm schützen möchte, hat diverse Möglichkeiten. Geht es zum Beispiel um den Lärmschutz im Großraumbüro, dann können diese Tipps weiterhelfen. Auf der Baustelle oder in der Werkstatt gibt es oft weniger Möglichkeiten, doch auch hier ist Gehörschutz möglich, in erster Linie in Form von Ohrstöpseln oder Kapselgehörschutz.
Mehr erfahren…

Ergonomie am Büro-Arbeitsplatz | Themenmonat Lärmschutz am Arbeitsplatz

Blogbeitrag gepostet am 21.02.2019

Mann an seinem Arbeitsplatz mit dem Handy

Kopfschmerzen, trockene Augen, Nacken- und Schulterverspannungen und Rückenschmerzen sind die typischen Büroleiden. Knapp 20 Millionen Menschen üben in Deutschland eine Tätigkeit aus, bei welcher sie hauptsächlich am Schreibtisch sitzen und am Bildschirm arbeiten. Dementsprechend weit verbreitet sind die genannten Beschwerden.
Mehr erfahren…

Gesundheitliche Auswirkung von Lärm im Büro | Themenmonat Lärmschutz am Arbeitsplatz

Blogbeitrag gepostet am 14.02.2019

Frau die sich die Ohren zuhält

Beim Thema „Lärm am Arbeitsplatz“ gehen die Gedanken direkt in eine Richtung: Baustellen ziehen vor dem inneren Auge auf, auf denen es an jeder Ecke quietscht und kreischt, wir können den Lärm förmlich spüren, ihn gar hören. Doch wie sieht es im Büro aus? Wer kommt beim Gedanken ans Büro auf Lärm? Gibt es da überhaupt eine Verbindung? Ja, und ob! Vor allem in Großraumbüros spielt Lärm eine große Rolle und hat wesentlichen Einfluss auf die Mitarbeiter, wie unter anderem eine Studie von Studie von Oxford Economics aus dem Jahr 2018, wir berichteten hier, zeigt.
Mehr erfahren…

Ältere Einträge »

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK