Frau hält sich vor einer Kirche die Ohren zu. Frau hält sich vor einer Kirche die Ohren zu.

Gehörschutz gegen Kirchenglocken am Morgen

Sonntagmorgen ausschlafen ist manchmal nur ein frommer Wunsch, denn in vielen Innenstädten läuten Kirchenglocken. Wie lässt sich dieser „Götterdonner“ mindern?

Glocken und die tiefen Töne

Die Tonlage von Kirchturmglocken kann ganz unterschiedlich sein. Sehr große Glocken läuten in tiefen Tonlagen, kleinere eher in mittleren. Allen Glocken gemeinsam ist jedoch, dass sie im Hochtonbereich eher wenig Lärm verursachen.

Gehörschutz gegen Glocken

Mit der Tonlage beantwortet sich auch die Frage nach den richtigen Ohrstöpseln gegen Glockenläuten. Der Hochtonbereich ist zu vernachlässigen, wichtig ist, wie viel Dämmwert im Tiefton- und Mitteltonbereich verfügbar ist.

Wie erkenne ich die einzelnen Tonbereiche?

Wie kann man als Laie am besten erkennen, in welchem Tonbereich Gehörschutz stark dämmt? SonicShop stellt Ihnen dazu eine Übersicht der einzelnen Gehörschützer und ihrer Dämmwerte zur Verfügung. Auf der Seite der Dämmwerte können Sie auf einen Blick die Dämmung der einzelnen Gehörschutzarten überblicken. Mit dem Tieftonbereich (große Glocken) meinen wir z. B. Tonlagen um 250 Hertz. Den Mitteltonbereich (kleinere Glocken) finden Sie im Bereich um 1000 Hertz.

Noch ein paar Empfehlungen

Frau setzt sich einen Gehörschutz ein.

Zwar dämmen Kapselgehörschützer Glockenläuten äußerst effektiv ab, beim Versuch auszuschlafen sind sie im Bett jedoch unpraktisch.

Sehr gute Dämmwerte in Bezug auf Glockenläuten bringen Schaumstoffohrstöpsel wie z. B. der Green Guard. Wiederverwendbar und mit recht guter Dämmwirkung ist der Schlafgehörschutz SweetDreams.

Wenn Sie unsicher sind: Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

zurück zum Gehörschutz Ratgeber

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK