Frau mit Helm schaut auf Ohrstöpsel. Frau mit Helm schaut auf Ohrstöpsel.

Alpine MotoSafe

  • Gehörschutz speziell für Motorradfahrer
  • zwei Wechselfilter für unterschiedliche Anforderungen
  • die Filter belüften die Ohren
  • Sehr kleine Stöpsel: sitzen unter dem Helm angenehm
  • Stoffetui inklusive
Ein Paar MotoSafe II Ohrstöpsel.
Motorradfahrerin neben einem Paar MotoSafe II Ohrstöpsel.
Ein Paar MotoSafe Ohrstöpsel vor weißem Hintergrund.
Die gelben Filter für die MotoSafe II Ohrstöpsel.
MotoSafe Ohrstöpsel im mitgelieferten Softetui.
MotoSafe Ohrstöpsel mit grünem Filter und zusätzlichem gelbem Filterpaar.

Produktinfo: Alpine MotoSafe


Gehörschutz für Motorsportler - insbesondere für Helmträger.

MotoSafe wurde eigens entwickelt, um den hohen Lärmpegel, der bei den meisten Motorsportarten entsteht, abzudämmen.

Dabei wurde dem Umstand Rechnung getragen, dass bei diesen Sportarten häufig Helme getragen werden. Unter Helmen gibt es mit herkömmlichem Gehörschutz häufig Platzprobleme - und damit Druckstellen. Nicht so mit MotoSafe ...

Motorsport benötigt besondere Lösungen

Motorgeräusche können für Ihr Gehör schädlich sein. Aber auch (und das wird häufig unterschätzt) Windgeräusche. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie das Ergebnis von Messungen in Helminnenräumen:

km/h Geräusch im Helm max. Belastungszeit
100 km/h 94 dB 15 Minuten
120 km/h 98 dB 7 Minuten
140 km/h 102 dB 3 Minuten

Der sitzt und drückt nicht.

Die kleinen Lamellen sind aus einem sehr flexiblen und haltbaren Kunststoff hergestellt, der sich der Ohrform durch Einwirkung von Körperwärme außerordentlich gut anschmiegt. Dadurch sitzt MotoSafe äußerst komfortabel. Auch unter eng sitzenden Helmen ist er längere Zeit ohne Druckprobleme tragbar. Viele andere Gehörschutzlösungen benötigen drei oder mehr Lamellen zum Abdichten und erzeugen dadurch ein "Völlegefühl" im Ohr. MotoSaf erreicht beste Abdämmung mit 2 hauchdünnen Lamellen.

2 Paar Filter für Flexibilität

MotoSafe besitzt zwei Paar Filter, die speziell auf die akustischen Gegebenheiten im Motorport abgestimmt sind. Sie dämpfen besonders effektiv hohe (besonders schädliche) Frequenzen.

Grafik der Dämmkurve MotoSafe II mit grünem Filter.

Green: Mittlere Abdämmung für die meisten Situationen. Besonders wichtig: der Green-Filter hat ein Belüftungssystem,das dafür sorgt, dass Ihre Ohren cool bleiben, wenn es heiß her geht. Sprache, Signale und das Richtungshören bleiben mit diesem speziell entwickelten Filter weitgehend erhalten! (im Gegensatz zu Schaustoffgehörschützern). Green ist, im Vergleich zu Yellow, eher breitbandig, jedoch mit der im Motorsport so wichtigen Tendenz zu den schädlichen hohen Frequenzen.

Grafik der Dämmkurve MotoSafe II mit gelbem Filter.

Yellow: Ein spezieller hochdämmender Filter für Situationen mit besonders hoher Lärmbelastung. Stärkere Wirkung im (besonders schädlichen) Hochtonbereich, zusätzlich etwas mehr Bassdämmung.

Jede Hörsituation ist individuell verschieden. Mit MotoSafe und seinen zwei Filterpaaren finden Sie immer die richtige Kombination - für Ihre spezielle Hörumgebung.

Die Filter können mit einem Handgriff ganz einfach gewechselt werden. Im serienmäßigen Etui können Sie die Filter immer mit sich führen.

Bitte beachten Sie beim Einsatz im Straßenverkehr: in Situationen mit hoher Lärmbelastung verringert MotoSafe die Gesamtlautstärke. Das ist wichtig, denn bei geringeren Lautstärken kann das Gehör besser differenzieren und erkennen (z.B. akustische Warnhinweise). Bitte beachten Sie aber auch, dass ein Einsatz in nicht-lärmbelasteten Situationen die Wahrnehmung von akustischen Signalen beeinträchtigen kann. Daher ist das Tragen von Gehörschutz im Straßenverkehr nur in lauten Situationen empfehlenswert.

Die gelben Wechsel-Filter für die MotoSafe II Ohrstöpsel.

Airconditioned.

Mit dem Green-Filter ist das gesamte System luftdurchlässig, der Gehörgang wird nicht abgeschlossen. Ein lästiges Schwitzen im Gehörgang oder ein Druck, der sich beim Tragen von Gehörschutz aufbauen kann, sind damit Schnee von gestern.

Serienausstattung.

Zum Lieferumfang gehört neben den beiden Filterpaaren auch ein hochwertiges Softetui (derzeit in schwarz) mit Reißverschluss. Diese hosentaschengeeignete Aufbewahrungstasche ermöglicht Ihnen, MotoSafe und die Filter immer dabei zu haben.

Außerdem mit dabei: Ein Trageband mit Karabiner zum Befestigen am Etui und eine Einsetzhilfe.

Neu im Set: Eine Ersatzlamelle. Sollte Ihnen beim Filterwechsel mal ein Silikonstöpsel verloren gehen haben Sie Ersatz schnell zur Hand.

Für die Ewigkeit?

Für die Ewigkeit ist auch MotoSafe nicht konstruiert, aber bei guter Reinigung und Pflege sollten Sie mindestens ein bis anderthalb Jahre Spaß an den kleinen HiFi-Plugs haben.

Noch ein Wort zur Größe.

MotoSafe ist einer der kleinsten Filtergehörschützer am Markt. Je nach Größe der Gehörgänge kann er beinahe vollständig im Gehörgang verschwinden. Und selbst bei kleinen Gehörgängen sitzt er gut und unauffällig, mit Sicherheit unauffälliger als andere Gehörschützer, auch wenn er nicht ganz unsichtbar ist. Für sehr kleine Gehörgänge bietet MotoSafe sogar die Möglichkeit, eine der beiden Lamellen zu kürzen und den Sitz damit noch weiter zu optimieren. Besonders unter eng sitzenden Helmen ein unschätzbarer Vorteil von MotoSafe.

Weitere Ohrstöpsel für Motoradfahrer: Gehörschutz für Motorsportler.
Weitere Ohrstöpsel von Alpine: Alpine Gehörschutz.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK