Frau dreht einen Ohrstöpsel auf dem Finger. Frau dreht einen Ohrstöpsel auf dem Finger.

NoizeStoppers Gehörschutz

  • wiederverwendbarer Gehörschutz
  • vier Lamellen sorgen für optimalen Sitz
  • mit praktischer Kordel zum Umhängen
  • kräftige Dämmung für viele Lärmsituationen
Ein Paar NoizeStoppers mit Verbingsundband.
Weibliches Model hat das Verbindungsband mit den NoizeStopper um die Hand gewickelt.
Die grünen NoizeStoppers vor weißem Hintergrund.
Ein paar NoizeStoppers mit Verbindungsband aus einer anderen Perspektive.
Die Gehörschützer in der mitgelieferten Hygiene-Box.
Junge Frau mit NoizeStoppers in der Hand.

Produktinfo: NoizeStoppers


NoizeStoppers – frecher, wiederverwendbarer Gehörschutz mit vierstufiger Dämmbarriere für sichere Dämmung

Große Ohren, kleine Ohren, schmale oder weite Gehörgänge: NoizeStoppers Gehörschutz sorgt mit seiner vierstufigen Dämmbarriere für optimalen Sitz in nahezu allen Ohren. Dabei erreicht er gute Dämmwerte, schließt das Ohr jedoch nicht unangenehm ab. NoizeStoppers sind wiederverwendbar und mit dem Verbindungsband kann man sie komfortabel aus dem Ohr nehmen und baumeln lassen.

Das Material: Extraweich und angenehm glatt

Wenn Sie NoizeStoppers das erste Mal in die Hand nehmen, wird Ihnen das besondere Material auffallen. Die Oberfläche ist glatter als bei anderen Gehörschützern. Das sorgt beim Einsetzen für sehr wenig Widerstand. Gleichzeitig passen sich die extraweichen Lamellen der Dämmbarriere ohne störenden Druck der Ohrform an.

Die Dämmung: Erstaunlich gleichmäßig

Grafik mit der Dämmkurve der NoizeStoppers.

Gehörschutz mit starker Dämmung in den hohen Tönen klingt manchmal dumpf. Deshalb haben NoizeStoppers eine ausgeglichene Dämmcharakteristik. Die hohen Töne werden nur geringfügig stärker gedämmt als die tiefen.

Die mittlere Dämmung liegt bei 27 Dezibel. Das ist für die meisten Lärmsituationen optimal. Die Dämmung ist nicht so stark, dass man sich mit Gehörschutz völlig abgeschlossen fühlt. Den höchsten Dämmwert erreichen NoizeStoppers in den besonders schädlichen Tonlagen ab 2000 Hertz. Wir finden: NoizeStoppers sind einer der am besten klingenden filterlosen Gehörschützer in unserem Sortiment. Noch besser klingt nur noch Filtergehörschutz.

Die Dämmbarriere: Vier Lamellen für Sicherheit und optimalen Sitz

NoizeStoppers Ohrstöpsel in Nahaufnahme.

NoizeStoppers gehören zu den wenigen Gehörschutzstöpseln mit vier Lamellen. Das Design der Dämmbarriere ist gut durchdacht: Vorne sorgt eine kleine, weiche Kappe dafür, dass der Ohrstöpsel gut im kleinen und empfindlichen inneren Teil des Gehörganges sitzt. Am Ende befindet sich eine große Lamelle, die sich auch in großen Gehörgängen der Gehörgangsform anpasst. Dazwischen sitzen die beiden Parallelstopper: zwei kreisrunde, etwas festere Lamellen, die sich leicht umbiegen, wenn der Gehörschutz eingesetzt wird. Sie dichten ab und sorgen dafür, dass NoizeStoppers nicht aus dem Ohr rutschen.

Lächelnde junge Frau mit den NoizeStoppers Ohrstöpseln.

Zubehör: Kordel und Hygienebox serienmäßig

Wenn der Lärm mal kurz Pause macht, müssen Sie Ihren Gehörschutz nicht erst mühsam verstauen. NoizeStoppers besitzen eine fest angebrachte Stoffkordel. Legen Sie den Gehörschutz einfach um den Hals und lassen Sie ihn baumeln, bis es wieder laut wird.

Die halbtransparente, wiederverschließbare Aufbewahungs-Box.

Wir liefern NoizeStoppers in der wiederverschließbaren, halbtransparenten Hygienebox. Besonders praktisch: Die Box besitzt einen Gürtelclip. So sind NoizeStoppers jederzeit am richtigen Platz und schnell erreichbar. Man kann sie jedoch auch in der Hosentasche mit sich tragen, denn die Ecken der Box sind abgerundet.

Für die Reinigung der NoizeStoppers ist das CleanUp-Spray optimal geeignet.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK