Grauer Hintergrund mit Leisetreter Gehörschutz-Blog Logo. Grauer Hintergrund mit Leisetreter Gehörschutz-Blog Logo.

Pack die Drogen weg, bevor Du Dich über Lärm beschwerst!

Blogbeitrag gepostet am 17.11.2015

Hanf und Lärm

Nachbarschaftsstreit wegen Lärm ist in Deutschland keine Seltenheit. Wenn Gehörschutz nicht mehr reicht und der Lärm aus der Wohnung nebenan Überhand nimmt, reißt so manchem Mieter der Geduldsfaden. Allerdings sollte man dabei mit Bedacht vorgehen und im Glashaus nur sehr vorsichtig werfen:

Zu früh gefreut

Genervt rief ein 20-Jähriger aus Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen September bei der Polizei an und beschwerte sich über den Nachbarschaftslärm. Als die Beamten eintrafen, besuchten sie zunächst den Anrufer, um sich nähere Infos zu holen und sich den Lärm vor Ort anzuhören. Sie staunten nicht schlecht, als sie die Wohnung des Anrufers betraten: Dort waren auf zwei mal zwei Meter Hanfpflanzen zum Trocknen ausgelegt.

Die Pflanzen wurden von den Polizisten beschlagnahmt. Wie die Sache mit dem Lärm ausging, ist uns nicht bekannt.

Das Bild ist von DonkeyHotey.

Kommentar schreiben

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK